Zu : Gut, dass das Thema auf eine öffentlichkeitswirksame

Zu :
Gut, dass das Thema auf eine öffentlichkeitswirksame Agenda kommt.
Schlecht, dass das Ganze von einem Verein (TDF) getragen wird, der einen anachronistischen Feminismus vertritt.
Schade, dass das den Initiator*innen egal zu sein scheint.