Schön, dass wir uns auf Dauer im genau so unwohl

Schön, dass wir uns auf Dauer im genau so unwohl fühlen wie zB meine Schwedischen Kollegen.. der Reiz des Neuen erlahm offensichtlich schnell, deshalb: es gibt ein Leben für nach