Die Stadt Stuttgart will die Anrede “Sehr geehrte Damen

Die Stadt Stuttgart will die Anrede “Sehr geehrte Damen und Herren” abschaffen – und bietet auch Alternativen an. Warum das kein großes Ding ist – ein Kommentar. (jgö)