Die politische Auseinandersetzung muss mit Argumenten

Die politische Auseinandersetzung muss mit Argumenten erfolgen. Wer jetzt FDP Politiker*innen angreift, verteidigt nicht die Demokratie. Solche niederträchtige Taten sind auch in keiner Weise antifaschistisch.