Demokratischen Sozialismus: Für Saskia Esken sind Enteignungen

Demokratischen Sozialismus: Für Saskia Esken sind Enteignungen und Vergesellschaftungen mögliche Instrumente zur Schaffung einer gerechteren Gesellschaft. Die Frage ist nur, ob Sozialismus demokratisch und gerecht sein kann.