Eine Woche nach den Pseudo-Schweigeminuten,um ein Zeichen

Eine Woche nach den Pseudo-Schweigeminuten,um ein Zeichen gegen Hass und Rassismus zu setzen,ist wieder Alltag in deutschen Stadien.Das Problem löst sich auch hier nicht auf,nur weil es wenige sind.Danke an den FC Bayern,für die Reaktion,Entschuldigung Herr Hopp.